* HOME

* NEWS

* RASSE

* MEINE ZUCHT

* MEINE HUNDE

* NACHZUCHT

* WELPENTAGEBUCH

     * WURF A

     * WURF B

     * WURF C

     * WURF D

     * WURF E

     * WURF F

     * WURF G

     * WURF H

     * WURF I

* FOTO-GALERIE

 
 
     
 
     

 

 
 

Fotos von den 4 Wochen junden Welpen, mittlerweile schon 5 Wochen und ordentlich entwickelt.

ILAY:


Imogen:

 

Infinity:



Irish Flame:

Irish Magic:


Irving:


Isabel:



Ivanhoe:



Inspiration, hatte keine Lust auf Fotos, er ist wunderschön und so aufgeweckt, er wollte lieber spielen, deshalb nochmals ein Foto mit 14 Tagen, sorry!

 

 

Die 9 Racker des I Wurfes sind nun 4 Wochen jung
und gedeihen ganz prächtig!

Heute sind sie das erste Mal nach draußen gekommen, in den Garten und auf die große überdachte Terrasse mit den gemütlichen Körben, sie wussten sofort, da ist es schön und hüpften von selbst hinein! Sie laufen über Steine, Rasen, Erde und sind völlig unbeeindruckt von den verschiedenen Untergründen und auch Geräuschen draußen; Motoradlärm, eine Fehlzündung, Hundegebell aus Nachbars Garten- ganz mutige kleine Mäuse! Sie erschraken sich nicht und waren neugierig, sehr wesensfeste Welpen, was man schon jetzt erkennen kann.
Oma Morgaine und Mutter Faye immer dabei; außerdem trinkt die ganze Bande bei Mama nur noch im Stehen, sie sind wirklich sehr frühreif. Und Faye ist auch eine Hündin, die sehr streng erzieht und den Welpen gleich bei bringt, dass man sich im Leben anstrengen muss: "Das Leben ist kein Ponyhof"!
Die Kleinen fressen nun schon ihr Mousse, in Ziegenmilch eingeweichtes Welpenfutter, außerdem gibt es Tartar und bald Rindergehacktes mit entsdprechenden Nahrungsergänzungsmitteln angereichert.
In ein paar Tagen ziehen die Welpen in das große Spielzimmer um, da können sie sich austoben und haben viel Platz für Bewegung. Außerdem möchten sie nicht mehr in der Welpenkiste ihr Geschäft machen: Heute morgen brüllten sie alle, zogen sich am Brett der Kiste hoch und wollten draußen ihre Geschäfte erledigen, wirklich toll. Gestern Nacht ist irish Magic von allein aus der geschlossenen Kiste über den Rand gekrabbelt und hat mich dann im dunklen Flur begrüsst; da hat er sich allerdings nicht wirklich wohl gefühlt und wusste auch nicht mehr genau, wo er nun hin laufen musste, um zu mir oder zur Welpenkiste zurück zu laufen, aber er hat den Ausbruch geschafft!
Die Welpen laufen unglaublich koordiniert; das ist mir bei diesem Wurf schon früh eufgefallen, ihr festes, kontrolliertes Gangwerk- und das bei den erst 4 Wochen jungen Babies! Wir sind sehr stolz auf unsere Welpen und werden sie nun ab der 4 Woche bestens prägen.
Sonntag kommen die ersten Welpenkäufer in spe zu Besuch- das wird auch wieder eine neue Erfahrung für die Kleinen...
Wir bemühen uns, endlich wieder Fotos zu machen, sind noch nicht dazu gekommen, da ich auch wieder in der Praxis arbeiten muss; die Zeit, die ich habe, gehört den Welpen und nicht dem www.

 

Unsere Welpen sind 17 Tage jung; bald wird es hier wieder Portraits geben; die Kleinen sind schon jetzt Persönlichkeiten. Irving und Inspiration können schon ordentlich knurren, Ilay ist der Charmeur, der bellen kann, aber wie ein Großer! Irish Magic ist ein ganz freundlicher, verschmuster Rüde, wie auch der kleine Ivanhoe, der ja gar nicht mehr klein ist, sondern sich ganz toll entwickelt hat. Irish Flame hat ordentlichn Temperament, Imogen ist zielstrebig und liegt aber oft allein, Isabel kommt sehr gerne zu uns zum Kuscheln- kurz, alle sind anders, und das wird sich in den nächsten Wochen noch mehr heraus kristallisieren, so dass ich die Welpen für die neuen Besitzer auch aussuchen werde, passend zu den Temperamenten und Gegebenheiten (wie z.B. ein Hund, der schon im Haus ist) im neuen Zuhause.

 

Unsere Welpen 9 Tage jung. Es war nicht ganz einfach mit den Fotos, da sie nun einmal nicht still halten; es sind sehr aktive, lebhafte Welpen. Und frühreif: Sie stellen sich schon auf ihre 4 Beinchen, und Klein-Irving hat heute ein 2. Mal mit meiner Hilfe selbständig sein Häufchen gesetzt, mit etwas Gebrüll, aber er hat es geschafft, unglaublich; sie können noch nicht laufen oder sehen und machen schon ihre Häufchen fast allein!

Ivanhoe, der Genießer; er ist so gefällig und liebt es, geknuddelt zu werden


Ilay, unser Teddy

Irish Magic, mit Palmerson Snip, weißer Brust und weißen Hinterzehen

Inspiration

Irving, der Vorreiter für selbständige Häufchen!

Imogen

Infinity


Isabel

 

Irish Flame, sie hatte so gar keine Lust zum Fotoshooting...sie macht ihrem Name alle Ehre,
hat viel Feuer.

 

Die Welpen sind heute 5 Tage jung und sie beginnen, Kontakt auf zu nehmen mit uns und den Geschwistern.
Ich bin immer wieder gerührt, wie sich die Kleinen tagtäglich weiter entwickeln.

 
 

VDH/FCI-Zucht, Internationaler Zwingerschutz, JGHV,

Verein für Pointer und Setter e.V.

 

 

 

kontakt    impressum    datenschutz